Inkrementale Drehgeber, Encoder

Inkrementale Drehgeber (Encoder)sind in der Automatisierung ein wichtiges Bindeglied zwischen der Mechanik und der Steuerungselektronik. Drehgeber dienen zur Erfassung von Winkel, Position, Geschwindigkeit und Beschleunigung und können mit Hilfe von Spindeln, Zahnstangen, Messrädern oder Seilzügen auch lineare Bewegungen erfassen.  

 

Modelle

  • Relative Erfassung der physikalischen Größen von Winkel und Länge
  • Auflösungen zwischen 2 bis 10.000 Impulsen pro Umdrehung
  • Meistens ausgestattet mit invertierten Impulskanälen (A, B, N) – Erhöhung der Übertragungssicherheit
  • Lieferung von Hohlwellen- oder Vollwellenausführungen
 
 
Inkrementale Drehgeber (Encoder) Inkrementale Drehgeber (Encoder) Inkrementale Drehgeber (Encoder)